Veranstaltungen

schulthess_logo_/Con

Dieses Angebot erfolgt in Kooperation mit der Schulthess Juristische Medien AG

  Zurück zu: Rechtsgebiete

Diese Veranstaltung hat schon statt gefunden!

BÜPF-Tagung

22.02.2018 / 08:45 bis 16:30 / Grand Casino Luzern Haldenstrasse 6, 6006 Luzern / Luzern

Per 1. März 2018 tritt das totalrevidierte Bundesgesetz betreffend die Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs (BÜPF) in Kraft, mit dem auch wesentliche Änderungen der Regelung des Überwachungsrechts in Art. 269 ff. der Schweizerischen Strafprozessordnung (StPO) verbunden sind. Insbesondere wird der Anwendungsbereich des Gesetzes wesentlich ausgedehnt und präzisiert, und es werden moderne Überwachungsmassnahmen (Einsatz von IMSI-Catchern und Government Software) eingeführt, um der rasanten Entwicklung der Fernmeldetechnik Rechnung zu tragen. Die Tagung richtet sich an Vertreterinnen und Vertreter der Staatsanwaltschaften, der Gerichte, der Polizeibehörden und der Fernmeldedienstanbieterinnen, welche mit Überwachungsmassnahmen zu tun haben. Einerseits werden die neuen gesetzlichen Bestimmungen ausführlich vorgestellt, anderseits soll die Tagung auch einen Überblick über die neuen technischen Möglichkeiten bei der Überwachung des Fernmeldeverkehrs geben. Zu diesem Zweck wird auch das neue Überwachungssystem des Bundes (ISS 2) vorgestellt und Beispiele gezeigt.

Veranstalter Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis, Universität St. Gallen
Rechtsgebiete Strafrecht, Nationales Verfahrensrecht, Datenschutz
Link https://irp.unisg.ch/de/weiterbilden/veranstaltungen/2017/buepf