Veranstaltungen

schulthess_logo_/Con

Dieses Angebot erfolgt in Kooperation mit der Schulthess Juristische Medien AG

  Zurück zu: Rechtsgebiete

Diese Veranstaltung hat schon statt gefunden!

Streitbeilegung in Abkommen der EU mit Drittstaaten

02.05.2018 / 00:00 bis 00:00 / / Freiburg

13 h 15 – 13 h 45 Empfang 13 h 45 – 14 h 00 Begrüssung und Einführung ins Programm PD Dr. Benedikt Pirker, Universität Freiburg 14 h 00 – 15 h 00 Le cadre du droit primaire - Le règlement des différends dans les accords de l’UE sous l’angle de la jurisprudence de la CJUE Prof. Dr. Astrid Epiney, Université de Fribourg Dispute settlement in the current generation of trade and investment agreements of the EU Dr. Laurens Ankersmit, ClientEarth, Brussels 15 h 00 – 15 h 20 Pause 15 h 20 – 16 h 20 Zur Streitbeilegung im Gefolge des «Brexit» Prof. Dr. Kirsten Schmalenbach, Universität Salzburg Zur Streitbeilegung in Bezug auf die Bilateralen Abkommen Schweiz – EU Prof. Dr. Andreas Glaser, Universität Zürich, ZDA 16 h 20 Diskussion 16 h 45 Ende der Veranstaltung 17 h 15 Abendveranstaltung mit Festvortrag von Jean Asselborn, Aussenminister des Grossherzogtums Luxemburg

Veranstalter Institut für Europarecht
Rechtsgebiete EU-Recht
Link http://www.unifr.ch/ius/euroinstitut_de/weiterbildung/wissenschaftliche_tagungen