Veranstaltungen

schulthess_logo_/Con

Dieses Angebot erfolgt in Kooperation mit der Schulthess Juristische Medien AG

  Zurück zu: Rechtsgebiete

Diese Veranstaltung hat schon statt gefunden!

Intensivseminar Datenschutz im Arbeitsrecht

03.05.2018 / 09:00 bis 17:15 / Swissôtel Zürich / Zürich

Die Digitalisierung macht vor den Arbeitnehmenden kein Halt. Die Überwachung von Mitarbeitenden wird für die Betroffenen immer intransparenter. Manchmal ist selbst für die Entscheider nicht mehr so klar, warum sie eine Vorauswahl an Dossiers erhalten.

Das mobile Arbeiten führt zwar zu Freiheiten – aber die technischen Hilfsmittel führen zu einer neuen permanenten Überwachung, die sogar stärker in die Privatsphäre eingreifen könnte, als dies bisher war. Die Überwachung mit Ortungsdaten, SKIPE, elektronischer Agenda nimmt zu; der Persönlichkeitsschutz darf aber nicht vergessen werden.

Ziel des vorliegenden Intensivseminars ist, den Teilnehmenden einen Überblick über die aktuelle Praxis und Rechtsprechung im Zusammenhang von Datenschutz und Arbeitsrecht zu geben.

Das Intensivseminar richtet sich an Datenschutzverantwortliche, Compliance-Verantwortliche, Unternehmensjuristen, die mit Personalfragen konfrontiert sind sowie an HR-Verantwortliche. Daneben sind Anwältinnen und Anwälte, Vertretungen von Gerichten und Mitarbeitende von Rechtsschutzversicherungen angesprochen. Es werden höchstens 36 Teilnehmende zugelassen.

Das Seminar wird nur bei einer Mindestteilnehmendenzahl von 22 Personen durchgeführt.

Schwerpunkte
– Grundlagen Datenschutz – Datenschutzrevision hinsichtlich Arbeitnehmende – Backgroundchecks der Mitarbeitenden – Indirekte Überwachung von Mitarbeitenden

Veranstalter Universität St.Gallen - Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis
Rechtsgebiete Arbeitsrecht übergreifend, Datenschutz
Link https://irp.unisg.ch/de/weiterbilden/veranstaltungen/2017/intensivseminar-datenschutz-im-arbeitsrecht