Veranstaltungen

schulthess_logo_/Con

Dieses Angebot erfolgt in Kooperation mit der Schulthess Juristische Medien AG

  Zurück zu: Aktuelle Veranstaltungen

Diese Veranstaltung hat schon statt gefunden!

Digitalisierung der Finanzindustrie - Die Regulierung neuer Finanztechnologien in Europa

21.11.2017 / 13:30 bis 17:15 / Metropol / Zürich

FinTech und die Regulierung in Europa

Die Finanzindustrie befindet sich im Wandel. Von den Auswirkungen der digitalen Transformation betroffen sind sowohl Marktteilnehmer als auch Regulatoren. Sie bietet Chancen, beinhaltet aber auch Risiken. Der Umgang der Regulatoren und Aufsichtsbehörden mit den Herausforderungen der digitalen Transformation steht im Zentrum des Seminars.

Sie sind gefordert, Stabilität, Kundenschutz, Vertrauen in die Finanzmärkte zu gewährleisten und neue innovative Geschäftsmodelle mit Blick auf die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Finanzindustrie zu fördern. Besondere Beachtung an diesem Seminar finden die Entwicklungen auf europäischer Ebene. Thematisiert wird zudem der Umgang des Regulators mit Cyberrisiken im europäischen Kontext.

Veranstalter EuropaInstitut an der Universität Zürich
Rechtsgebiete Banken- und Finanzmarktrecht
Link http://www.eiz.uzh.ch/weiterbildungen-und-veranstaltungen-des-eiz/veranstaltungsdetails/?tx_seminars_pi1%5BshowUid%5D=236
Weiterführend Bücher zum Thema (externer Link)