Veranstaltungen

schulthess_logo_/Con

Dieses Angebot erfolgt in Kooperation mit der Schulthess Juristische Medien AG

  Zurück zu: Rechtsgebiete

Umsetzung und Finanzierung von Kindesschutzmassnahmen

22.03.2018 / 13:30 bis 17:30 / Hochschule für Wirtschaft Zürich / Zürich

Nicht nur die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden haben sich mit Kindesschutzmassnahmen zu befassen. Immer wieder stellt sich im Rahmen von familienrechtlichen Prozessen auch für Richter und involvierte Partei- und Kindesverfahrensvertreter die Frage nach geeigneten Kindesschutzmassnahmen, wenn das Wohl von betroffenen Kindern gefährdet erscheint. Nicht selten stellt sich in der Praxis jedoch heraus, dass die angeordneten Massnahmen aus verschiedenen Gründen, wie mangelnder Finanzen oder personeller Ressourcen, gar nicht oder nicht im angedachten Rahmen umgesetzt werden können oder dringliche Massnahmen während eines Rechtsmittelverfahrens zum Stillstand kommen. Anwälte stellen Anträge, Richter und KESB ordnen an, Beistände sind für die Umsetzung besorgt. Nebst der Kenntnis der rechtlichen Grundlagen sind v.a. ein gegenseitiges Grundverständnis für die Tätigkeit der anderen Teamplayer“ unabdingbare Voraussetzungen für gutes Gelingen des Kindesschutzes. Die Veranstaltung beinhaltet
daher nebst den Inputreferaten drei Workshops, in welchen aktive Beteiligung und reger Austausch der Teilnehmenden aus Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden, Gerichten, Anwaltschaft und Mandatsführungen ausdrücklich erwünscht ist.

Veranstalter Stiftung juristische Weiterbildung Zürich
Rechtsgebiete ZGB
Link https://sjwz.ch/veranstaltung/umsetzung-und-finanzierung-von-kindesschutzmassnahmen/?topic=zivilrecht
Weiterführend Bücher zum Thema (externer Link)