nzz_jobs_/Con

Dieses Angebot erfolgt in Kooperation mit der NZZ Mediengruppe

Jetzt inserieren

Departementssekretär/-in Gesundheit

Arbeitgeber Kantonale Verwaltung Graubünden / 7000 Chur
Arbeitsort Chur
Publikationsdatum 15.06.2017
Externe Links Bewerbungslink

Als Bindeglied zwischen dem Departement und den zugeordneten Dienststellen stehen Sie dem Departementsvorsteher in allen inhaltlichen Fragen und bei der Führung, Organisation, Koordination und Kontrolle im Bereich Gesundheit beratend, mitgestaltend und sachbearbeitend zur Seite. Sie planen, koordinieren und überwachen die Geschäftsabwicklung im Bereich Gesundheit, prüfen oder erarbeiten Gesetzes- und Verordnungsentwürfe, Botschaftsentwürfe der Regierung an den Grossen Rat, Rechtsschriften, Vernehmlassungen und Anträge zuhanden der politischen Instanzen. Im Weiteren vertreten Sie das Departement in Kommissionen und Projekten oder leiten diese. In dieser Schlüsselfunktion stehen Sie in anspruchsvollen Kontakten mit den Amtsleitungen des Departements und zahlreichen weiteren Stellen innerhalb und ausserhalb der kantonalen Verwaltung. Als engster Mitarbeiter oder engste Mitarbeiterin des Departementsvorstehers sind Sie über alle Amtsgeschäfte informiert, was Sie in die Lage versetzt, im Sinne Ihres Vorgesetzten vorausschauend und initiativ die Amtsgeschäfte bis zur Entscheidungsreife zu betreuen.

Anforderungen

Für diese Schlüsselfunktion an der Schnittstelle von Verwaltung und Politik suchen wir eine vertrauenswürdige, flexible und reife Persönlichkeit. Sie sind dank Ihrer konzeptionellen Fähigkeiten sowie Ihrem hervorragenden schriftlichen und mündlichen Ausdrucksvermögen in der Lage, komplexe Sachverhalte aufzuarbeiten und umzusetzen. In Ihrer Scharnierfunktion zwischen Departement, Amtsstellen, Gemeinden und Privaten sichern Sie mit Ihren kommunikativen Fähigkeiten die ergebnisorientierte Koordination und Vernetzung der Geschäfte. Ein juristischer Universitätsabschluss vorzugsweise mit Anwaltspatent sowie Verständnis für politische Zusammenhänge sind für die erfolgreiche Wahrnehmung der Funktion unerlässlich. Von Vorteil sind mehrjährige Tätigkeit im Umfeld einer öffentlichen Verwaltung, Führungs- und Projekterfahrung, Tätigkeit im Gesundheitswesen sowie Kenntnisse einer weiteren Kantonssprache.

Was Sie erwarten können

Arbeitsumfang: 100 %
Arbeitsbeginn: 1. Dezember 2017
Arbeitsort: Chur
Anmeldefrist: 30. Juni 2017

Kontakt

Regierungsrat Dr. Christian Rathgeb, Telefon 081 257 25 01, christian.rathgeb@djsg.gr.ch